Aktion "Deckel gegen Polio"

Die Erich Kästner-Schule nimmt an der Sammelaktion " Deckel gegen Polio" des Vereins "Deckel drauf e.V." teil. Deckel Polio kleinZiel ist es, durch das Sammeln von Plastikdeckeln Projekte finanziell zu unterstützen und die Bekämpfung der Krankheit Polio zu unterstützen.

Polio OrtmannIn der Aula der EKS befindet sich ein hoher Behälter, in dem alle Deckel, die die Kinder und auch die Lehrkräfte zu Hause gesammelt haben, abgegeben werden können. Pro 500 gesammelter Deckel, die ein Gesamtgewicht von 1 kg haben, gibt es eine Polioimpfung.

Die Kinder wurden alle über die Sammelaktion von Frau Ortmann, der Schulleiterin, informiert und beteiligen sich aktiv an der Sammelaktion.

 Pollio 02            Polio 01


Es ist geplant, die gesammelten Deckel, in regelmäßigen Abständen dem Verein zu übergeben. Wir hoffen, dass die Aktion noch lange weiterläuft.

 Erstes Ergebnis der Sammelaktion:

Sammlung 01Der Sammelbehälter in der Aula hat sich seit Januar so gefüllt, dass er am 19. März 2018 geleert wurde. Dabei haben Kinder aus den 4. Klassen geholfen. Insgesamt ergab es 3 riesengroße Säcke mit 16.000 Deckel.

Sammlung 03 Kinder helfen

Das entspricht  33 Polio Impfungen. Das ist ein großer Erfolg.


     Super und Danke!!! Sammlung 05 Säcke
                              


            Wir sammeln weiter !

 



Kinobesuch der 3. und 4. Klassen

Die Kinder der 3. und 4. Klassen waren am 28. Februar 2018 im Pfungstädter Kino.  Kino
Aus 3 Filmen wählten sie den Film "Burg Schreckenstein" aus. 
Darin ging es um einen Jungen, der in ein Internat musste, weil seine Eltern sich trennten uns aus beruflichen Gründen nur wenig Zeit für ihn hatten.
Dort spielte er mit neuen Freundenden Schülerinnen des Mädcheninternats lustige Streiche.

Die 3. und 4. Klassen haben ihre Wahl nicht bereut. 

Alle amüsierten sich köstlich!

 

 

 

Unsere Konrektorin Frau Bartenbach geht in Ruhestand

Nach 13 Jahren als Konrektorin und über 32 Berufsjahren hatte Frau Bartenbach am 31. Januar 2018 ihren letzten Arbeitstag an der EKS.

Mit einer Abschlussfeier in der Aula am 30. Januar wollten Schülerinnen und Schüler Verab Kinder 02ihrer Lehrerin Auf Wiedersehen sagen.

Verab Herzen 01

 

Mit musikalischen Einlagen und an Herzballons geknoteten Wünschen sagten 12 Klassen Thank you and Good bye, denn der Englisch-unterricht in den 3. und 4. Klassen war ihr stets ein besonderes Anliegen und bereitete ihr große Freude.

Zahlreiche Wegbegleiter fanden sich in der EKS ein, um ebenfalls Dankeschön und Auf Wiedersehen zu sagen.

Das Kollegium der EKS stellte die Verabschiedung unter das Thema Theater, ein weiterer Schwerpunkt von Frau Bartenbachs jahrelanger, erfahrener pädagogischer Arbeit in der Grundschule.

Dekoration und Darbietungen des Kollegiums der EKS waren auf das Thema abgestimmt. Verab Masken

So konnten wir uns in großer Runde bei einer engagierten, pflichtbewussten und herzlichen Kollegin bedanken und sie in den Ruhestand verabschieden.

Danke Regine!

"Die (Schul)Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein."
nach Oscar Wilde

Die Schulgemeinde der EKS

 

Adventssingen an der EKS

Seit Jahren findet in der Vorweihnachtszeit immer nach den jeweiligen Adventssonntagen montags unser gemeinsames Adventssingen statt.

dscf1559Dazu versammeln wir uns alle um unsere Friedenskerze in der Aula. Jede Klasse bringt seine Klassenkerze mit. 

Flöten 02
Fötenkinder und Glockenspieler/innen aus dem 4. Schuljahr spielen unter Leitung von Frau Kingelhöfer ausgewählte Weihnachtslieder, die dann auch die gesamte Schulgemeinde singt.
Außerdem tragen aus unterschiedlichen Klassen Weihnachtsgedichte vor. 

Das letzte Adventssingen findet immer am letzten Schultag statt.


Dieses Jahr hat die Klasse 2b unter Leitung von Frau Späth ein Krippenspiel aufgeführt.  Krippenspiel 2b 

 

Krippenspiel 2b Gruppenfoto

Weitere Bilder in der --> Bildergalerie zu finden.

 

Bundesweiter Vorlesetag 2017

Die EKS beteiligte sich am Freitag, 17. November 2017, zum bundesweiten Vorlesetag mit unterschiedlichen Aktionen:

Die Kinder der 4. Klassen haben ihren Patenkindern aus dem 1. Schuljahr sowie der Vorklasse vorgelesen.

DSCF1803Aufmerksam und gespannt hörten sie zu. 

Frau Ortmann, Schulleiterin, hat dem 2. Schuljahr einen Text aus ihrem Lieblingsbuch vorgelesen. 

DSCF1794

 

 

 

 



Die dritten Klassen haben zur Lektüre "Hanno malt einen Drachen" mit Partnern gelesen.

Alle haben viel Spaß dabei gehabt und wieder Laune zum "Lesen" bekommen.

 

Känguru-Wettbewerb 2018              

„Känguru der Mathematik" ist ein freiwilliger, europaweiter Wettbewerb, der jährlich am 3. Donnerstag im März für die Klassenstufen 3 bis 13 unter Aufsicht von Lehrern geschrieben wird.

In Form eines Multiple-Choice-Tests wird die Arbeit durchgeführt. Aufgaben mit Knobelcharakter sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine besondere Herausforderung.

Bereits zum 6. Mal beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der EKS an diesem Wettbewerb:

4. Jahrgang – 
3. Jahrgang – 
2. Jahrgang –  (diese lösten Aufgaben des 3. Schuljahres)

Diese Jahr wurden die Kinder in zusätzlichen Stunden gut von Frau Orendi vorbereitet.

Die Preisträger

werden hier veröffentlichst, sobald sie feststehen. 

            

MW Knguru

                 

 

 


 


© 2015 Erich-Kästner-Schule Pfungstadt, Grundschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Konzept & Umsetzung www.edv-service-eberling.de

Joomla template by ByJoomla.com